EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Rekorderlös für Manchester City - Investor Silver Lake zahlt 500 Millionen Dollar

Rekorderlös für Manchester City - Investor Silver Lake zahlt 500 Millionen Dollar
Copyright 
Von Ronald Krams
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Eigentümer des englischen Premier League Champions Manchester City verkauft eine 500-Millionen-Dollar-Beteiligung an die Private-Equity-Firma "Silver Lake". City Trainer Pep Guardiola darf sich über einen riesigen Geldregen freuen.

WERBUNG

Der Eigentümer des englischen Premier League Champions Manchester City verkauft eine 500-Millionen-Dollar-Beteiligung an die Private-Equity-Firma "Silver Lake". City Trainer Pep Guardiola darf sich über einen riesigen Geldregen freuen.

Mehrheitseigentümer des Klubs ist die "City Football Group", hinter der das arabische Emirat Abu Dhabi steht. Rund 10 Prozent hat der neue Investor erworben, demnach wird die Holding von Manchester City mit fast 5 Milliarden Dollar bewertet.

Manchester City erzielte im fünften Jahr in Folge einen Rekordumsatz, von rund 686 Millionen Dollar. Auch sportlich läuft es aktuell gut beim sechsfachen englischen Meister.

Mit einem 1:1 gegen Schachtar Donezk ist Manchester City in die nächste Runde der UEFA Champions League eingezogen. In der Premier League liegt der Klub aktuell aber nur auf dem dritten Tabellenplatz, hinter Leicester City und dem FC Liverpool.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Durchbruch mit Füllkrug? BVB muss daheim gegen AC Mailand punkten

Ilkay Gündogan wechselt zum FC Barcelona.

Manchester City hat die Champions League 2023 gewonnen