Eilmeldung

Diebstahl in Dresden: 4 Täter und 500.000 Euro Belohnung

Diebstahl in Dresden: 4 Täter und 500.000 Euro Belohnung
Copyright
Polizeidirektion Dresden/Handout via REUTERS.
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem spektakulären Diebstahl im Grünen Gewölbe in Dresden geht die Polizei von Sachsen von vier Tätern aus. Zudem hat die Polizeidirektion zusammen mit der Staatsanwaltschaft eine Belohnung von einer 500.000 Euro ausgesetzt. Diese sollen helfen, die Täter zu fassen und die gestohlenen Juwelen zurückzuerlangen.

Dazu erkl¨ärten Landespolizeipräsident Horst Kretzschmar und der Leitende Oberstaatsanwalt Klaus Rövekamp: "Mit der Auslobung von einer halben Million Euro für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, die am Montag in das Grüne Gewölbe in Dresden einbrachen, unternehmen die Ermittlungsbehörden einen weiteren wichtigen Schritt, den Bürgerinnen und Bürgern im Freistaat und allen interessierten Besucherinnen und Besuchern des Grünen Gewölbes die gestohlenen Stücke des Staatsschatzes zurückzubringen und die Täter zu fassen. Wir werden nichts unversucht lassen, diesen Fall zu lösen.“

In der Sonderkommission "Epaulette" ermitteln inzwischen 40 Beamte. Aus der Bevölkerung waren bis zum Donnerstag mehr als 200 Hinweise eingegangen.

.............

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.