Eilmeldung

Auf der ganzen Welt wird die Weihnachtszeit eingeläutet. In Lissabon erstrahlt ein 30 Meter hoher Christbaum in festlichem Glanz. Insgesamt wird Portugals Hauptstadt mit zwei Millionen Lichtern geschmückt, so das Rathaus.

First Lady Melania Trump nahm in Washington den Weihnachtsbaum für das Weiße Hause entgegen. Er wurde mit einer Pferdekutsche vor die Haustür geliefert. Dazu spielte die Militärkapelle Weihnachtslieder. Vor dem Kapitol wurde mit Hilfe eines Krans eine gut 18 Meter hohe Blautanne aufgestellt. Offiziell erleuchtet wird diese am 4. Dezember durch Nancy Pelosi, der Sprecherin des Repräsentantenhauses.

Weihnachtsstimmung im Vatikan

Auch im Vatikan wird es weihnachtlich. Dort trohnt eine 52 Tonnen schwere Fichte aus der Gemeinde Valdastico im Norden Italiens. Ein Sturm verursachte dort vor einem Jahr schwere Waldschäden.

Eine ganz besondere Dekoration gibt es dieses Jahr im englischen Landschloss Chatsworth. Ein Kristallluster reflektiert unzählige im Raum installierte Lichter.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.