EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Anschlagserie geplant? Drei Tschetschenen unter Terrorverdacht

Anschlagserie geplant? Drei Tschetschenen unter Terrorverdacht
Copyright 
Von Beatrix Asboth
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Drei Verdächtige sollen in Deutschland, Österreich, Frankreich und Luxemburg eine Anschlagserie in der Weihnachtszeit beabsichtigt haben.

WERBUNG

In Österreich sollen drei Tschetschenen mehrere Terroranschläge zwischen Weihnachten und Neujahr geplant haben. Zwei von ihnen nahm die Polizei fest, ein dritter sitzt bereits eine Haftstrafe ab. Die Verdächtigen werden beschuldigt, Anschläge in Österreich, aber auch in Deutschland, Frankreich und Luxemburg beabsichtigt zu haben. Dem ORF zufolge hatte der 24-jährige Häftling offenbar vor, dafür aus dem Gefängnis auszubrechen.

Anonymer Hinweisgeber

Die beiden weiteren Festgenommenen sollen 25 und 31 Jahre alt sein und gelten als mögliche Komplizen. Ihre Anwälte wiesen die Vorwürfe zurück. Aus ermittlungstaktischen Gründen wurden von der Staatsanwaltschaft keine näheren Details genannt. Ein anonymer Hinweisgeber soll sich an die Behörden gewandt haben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Schutz von Frauen zum Nulltarif"? Österreichs neues Gewaltschutzgesetz unter der Lupe

Terrorvorwürfe fallengelassen: Österreicher Max Z. darf Türkei verlassen

Alarm an Irans Botschaft in Paris: Polizei nimmt einen Mann fest