Eilmeldung
This content is not available in your region

IOC berät: Können die Sommerspiele 2020 In Tokio stattfinden?

euronews_icons_loading
IOC berät: Können die Sommerspiele 2020 In Tokio stattfinden?
Copyright  Yorgos Karahalis/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Das Internationale Olympische Komitee wird am Dienstag in einer Telefonkonferenz mit den Internationalen Sportfachverbänden über die Austragung der Olympischen Sommerspiele in Tokio beraten. Die Spiele sollen am 24. Juli beginnen, doch bedroht die Coronakrise die Großveranstaltung. Die japanische Regierung hält am geplanten Termin fest. Das IOC betonte, Meldungen, man müsse bis spätestens Ende Mai eine Entscheidung über eine Verschiebung der Spiele treffen sei unzutreffend. Man sei zuversichtlich die Spiele trotz der Coronakrise planmäßig austragen zu können.

Auch die UEFA wird am Dienstag darüber beraten, ob die anstehenden Fußballturniere durchgeführt werden können. Eine Verschiebung der EM gilt als wahrscheinlich. Diese Entscheidung würde es erlauben, die nationalen Meisterschaften, die wegen der Coronaepedemie ausgesetzt wurden, geordnet zu Ende zu führen. Für die Champions-League und die Europa-League ist ein Mini-Turnier im Gespräch. So sollen der Termin-Druck verringert und größere Reisen von Teams und Schlachtenbummlern vermieden werden.