EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG
Olympische Flamme in Japan eingetroffen

Olympische Flamme in Japan eingetroffen

Die Olympische Flamme ist von Athen nach Japan geflogen worden. Tokio ist Austragungsort der Sommerspiele in diesem Juli.

Die Olympische Flamme ist von Athen nach Japan geflogen worden. Tokio ist Austragungsort der Sommerspiele in diesem Juli.

Noch auf dem Rollfeld des Militärstützpunktes in Higashimatsushima wurde im Rahmen einer eher schmucklosen Zeremonie mit der Flamme das Olympische Feuer entzündet. 200 ursprünglich eingeladene Schülerinnen und Schüler wurden kurzfristig wieder ausgeladen, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu reduzieren.

Ob die Spiele in der japanischen Hauptstadt tatsächlich stattfinden werden scheint zunehmend ungewiss. Auch, wenn das Internationale Olympische Komitee scheinbar auf Biegen und Brechen und trotz der Coronavirus-Pandemie am Eröffnungsdatum 24. Juli festhalten will.

Nicht nur das IOC, sondern auch die Regierung in Tokio und das Organisationskomitee beharren auf den Zeitplan. Demnach sollen die Sommerspiele bis zum 9. August dauern. Die Paralympischen Spiele sind im Anschluss geplant.

Für das uneingeschränkte Festhalten an Tokio 2020 hatte das IOC in den vergangenen Tagen teils heftige Kritik von Sportlern, Sportverbänden und ehemaligen Athleten einstecken müssen.

Stand Freitagnachmittag gab es in Japan 33 Todesopfer durch Coivid-19. Die Zahl der Infizierten lag bei knapp eintausend.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG