EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

"Bleibt stark!" - fordern Erzrivalen Schulter an Schulter

"Bleibt stark!" - fordern Erzrivalen Schulter an Schulter
Copyright Euronews
Copyright Euronews
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Szenen mit Seltenheitswert: Im Rahmen der Initiative #BeActive machen die spanischen Fußball-Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona gemeinsame Sache. Ihre Kapitäne ermunterten zu mehr Bewegung während der Pandemie.

WERBUNG

So hat man die Kapitäne der spanischen Fußball-Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona noch nie gesehen.

Schulter an Schulter und in seltener Einigkeit haben Sergio Ramos und Gerard Piqué per Video Werbung gemacht für den Internationalen Tag des Sports für Entwicklung und Frieden der Vereinten Nationen.

Während der Pandemie müssten auch erbitterte Gegner trotz Distanz zusammenstehen, betonten die Nationalspieler.

Die Vereinten Nationen empfehlen zur Zeit pro Tag 30 Minuten Sport für Erwachsene und sogar die doppelte Dosis für Kinder.

Bleibt positiv, bleibt stark, empfehlen die Stars. Auch andere namhafte Profis beteiligen sich an der Initiative "Beactive" von UN, WHO und FIFA.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

EL CLASICO: Barcelona gegen Real Madrid - ein überschattetes Match

Real Madrid ist wertvollster Fußball-Klub der Welt

Olympique Lyon ist das Real Madrid des Frauenfußballs