Eilmeldung
This content is not available in your region

Sprunghafter Anstieg: Hongkong verschärft Corona-Regeln drastisch

euronews_icons_loading
Sprunghafter Anstieg: Hongkong verschärft Corona-Regeln drastisch
Copyright  Vincent Yu/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem sprunghaften Anstieg der Infektionszahlen ergreift Hongkong strengere Corona-Schutzmaßnahmen als je zuvor.

Treffen auf ´zwei Personen begrenzt

Von nun an sind Zusammenkünfte von mehr als zwei Personen in der chinesischen Sonderverwaltungszone verboten. Zudem ist das Tragen von Masken – egal ob drinnen oder draußen – Pflicht. Sportstätten und Schwimmbäder werden geschlossen.

Auch das Essen in Restaurants ist nicht mehr erlaubt – nur noch Speisen zum Mitnehmen. "Das wird uns Gastronomen ziemlich hart treffen, denn der Verkauf zum Mitnehmen läuft bei uns in Hongkong nicht so gut", sagt eine Restaurantbesitzerin. "Es wird schwer für uns zu überleben."

Täglich über 100 Fälle

Im Gegensatz zu Festland-China galt Hongkong anfangs als Vorbild im Kampf gegen die Pandemie. Doch seit einer Woche werden auch hier täglich über 100 neue Fälle gemeldet. Seit Anfang Juli kamen mehr als 1000 Infektionen dazu. Das sind über 40 Prozent der seit Januar registrierten Fälle.