Eilmeldung
This content is not available in your region

Fans freuen sich auf CL-Thriller-Finale FC Bayern-Paris Saint-Germain

euronews_icons_loading
Fans freuen sich auf CL-Thriller-Finale FC Bayern-Paris Saint-Germain
Copyright  /AFP or licensors
Schriftgrösse Aa Aa

Frenetischer Jubel in München, tiefe Enttäuschung in Lyon. Der deutsche Meister Bayern München setzte sich mit einem Drei-zu-Null-Sieg gegen Olympique Lyon durch und sicherte sich damit den Einzug ins Champions-League-Finale.

Für die Bayern-Fans war es und ein Sieg, den sie erwartet hatten, aber er schmeckte trotzdem süß.

Bayern-Fan Markus sagt: "Es war spannender als ich dachte. Ich dachte eigentlich, wir tun uns leichter und gwinnen ein bisschen höher. Wenn Lyon am Anfang gepunktet hätte, wäre es noch schwieriger geworden. Sie hätten auf jeden Fall ein, zwei Tore verdient in der ersten Halbzeit."

Der Franzose Alexis hat das Spiel in Lyon verfolgt: "Am Anfang dachte ich, Lyon könne Bayern gefährlich werden, obwohl ich Bayern-Fan bin. Ich wollte ein tolles Spiel sehen, in dem Lyon um den Sieg kämpft, aber ich bin froh, dass die Bayern gewonnen haben."

Nun freuen sich die Fans auf einen wahren Thriller am Sonntag. Im Endspiel um den Henkelpott trifft Bayern München dann auf Paris Saint-Germain. Die französische Mannschaft ist der Überraschungsfinalist. Erst hatten sie den BVB und dann Atalanta Bergamo rausgeworfen.

Faouzi Hattou ist ein Fan von Olympique Lyon: "Wir sind ein bisschen frustriert, wir sind heute Morgen den ganzen Weg von Paris hierher gekommen. Aber ein tolles Spiel, tolle Mannschaft, tolle Leistung heute Abend."