euronews_icons_loading
Pferderettung: Befreiung nach 18 Stunden im Schlamm

In Salinas im US-Bundesstaat Kalifornien sind zwei Pferde mit schwerem Gerät aus dem Schlamm befreit worden. Die Tiere steckten 18 Stunden lang fest. In der Gegend hatte es zuletzt Unwetter mit starkem Niederschlag gegeben, der den Boden teils aufweichte. Durchgeführt wurde der Rettungseinsatz von Feuerwehrleuten. Die Pferde wurden tierärztlich behandelt.