Eilmeldung
euronews_icons_loading
Seoul: Corona-Test für das Haustier

In Südkoreas Hauptstadt Seoul können Hunde- oder Katzenbesitzer nun zum Arzt gehen, um einen Coronavirus-Test für das Haustier durchführen zu lassen.

Für Hauskatzen oder Hunde, die an Fieber, Husten oder Atembeschwerden leiden und mit Sars-Cov-2 infizierten Menschen Kontakt hatten, werden ab sofort Coronavirus-Tests angeboten, teilte die Stadtverwaltung von Seoul mit.

Vor einigen Wochen wurde in Südkorea zum ersten Mal eine Covid-19-Infektion bei einer Katze gemeldet.