Eilmeldung
euronews_icons_loading
Protest am Strand vor G7-Gipfel: Gebt die Impfstoff-Patente frei!

Während sich Joe und Jill Biden in der englischen Region Cornwall mit Boris und Carrie Johnson getroffen haben, haben am Strand Aktivistinnen und Aktivisten mit einem besonderen Sand-Kunstwerk für die Freigabe der Patente der Covid-19-Impfstoffe protestiert.

Die Gruppe Avaaz fordert im Rahmen der "People's Vaccine Campaign" die Staats- und Regierungschefs auf, die Patente für den Impfstoff aufzuheben, um den ärmsten Menschen der Welt einen besseren Zugang zu ermöglichen. Die Staats- und Regierungschefs der G7 treffen sich etwa 40 Kilometer vom Protestort entfernt in Carbis Bay.

Nicht alle Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten sind für eine - zumindest vorübergehende Freigabe der Patente. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und die EU-Kommission hatten sich immer wieder dagegen ausgesprochen, weil es aus ihrer Sicht die Probleme nicht löse

Auch die Hilfsorganisationen Oxfam und World Vision haben Angela Merkel dazu aufgefordert, dem Beispiel von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, US-Präsident Joe Biden sowie der Staatschefs von Indien und Südafrika zu folgen und eine befristete Freigabe der Patente zu unterstützen.