Happy new year! Happy? - 2022 ist in Asien angekommen

Happy new year! Happy? - 2022 ist in Asien angekommen
Copyright euronews
Von Frank Weinert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Soviel ist sicher: 2022 kommt. In Fernost, Australien und der Südsee ist schon Neujahr. Überall wurde gefeiert - trotz Corona.

WERBUNG

Es ist nur eine Frage der Zeit: Das neue Jahr kommt! Im Osten Asiens sind die Menschen schon im Jahr 2022. In Taiwan gab’s zum Jahreswechsel eine Feuerwerksshow am Taipeh 101-Wolkenkratzer. Zu diesem Jahreswechsel wurde das alljährliche Feuerwerk zum ersten Mal mit 3D-Effekten geschmückt.

In Hongkong ging es in den letzten Monaten eher unruhig zu. Zu den Countdown-Feierlichkeiten zum Jahreswechsel am Victoria Harbour blieb es nach außen hin friedlich. Neben einer Show an der M+-Fassade spielte das Hong Kong Philharmonic Orchestra.

Im Hafen von Sydney fand das Riesenfeuerwerk dieses Mal wieder mit Zuschauern statt. Allerdings – wer es live erleben wollte, musste sich ein Ticket für einen von rund 30 Aussichtspunkten kaufen. Kurz vor dem Feuerwerk meldete der australische Bundesstaat New South Wales so viele Corona-Neuinfektionen wie noch nie: In der Region an der Ostküste wurden rund 21.100 neue Fälle registriert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Silvester mit vielen Einschränkungen: Wie Europa den Jahreswechsel begeht

Wie wird Silvester 2021 in Europa mit Omikron? "Gefahr in Deutschland unterschätzt"

Silvester 2020 in Deutschland: Pyrotechnik-Unfälle trotz Böllerverbot