An der Chinesischen Mauer: Kurzes Ausbrechen aus dem Olympia-Sicherheitsbereich

Die Chinesische Mauer ganz im Zeichen der Olympischen Spiele
Die Chinesische Mauer ganz im Zeichen der Olympischen Spiele Copyright Ng Han Guan/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auf eigenen Pfaden zu wandeln, ist bei den Olympischen Winterspielen in Peking wegen der Pandemie kaum möglich. Es gab eine Ausnahme.

WERBUNG

Wer an den Olympischen Winterspielen in Peking teilnimmt, muss strenge Pandemieregeln befolgen. Ob die Sport-Delegationen, Offizielle oder Medienschaffende: Sie alle leben während des Sportereignisses in einer Blase, die von der Außenwelt abgeschirmt ist. Einige Medienschaffende erhielten jetzt die Möglichkeit, den Sicherheitsbereich vorübergehend zu verlassen, um die Chinesische Mauer zu besichtigen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Olympia am Samstag: Deutscher Doppelsieg im Zweier-Bob

Trostpreis Bronze: Österreichs Quartett springt Deutschen davon

Peking feiert den Beginn des Jahrs des Drachen