EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Wieder in voller Pracht: Südkorea feiert Buddhas Geburtstag

Die Laternenparade ist der Höhepunkt der tagelangen Feierlichkeiten
Die Laternenparade ist der Höhepunkt der tagelangen Feierlichkeiten Copyright Lee Jin-man/ Associated Press
Copyright Lee Jin-man/ Associated Press
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach zwei Jahren mit pandemiebedingten Einschränkungen wird der Feiertag wieder voll begangen. In Seoul fand die Laternenparade statt.

WERBUNG

In Südkorea wird der Geburtstag Buddhas nach zwei Jahren Corona-Einschränkungen wieder ausgiebig gefeiert. In Seoul fand am Samstag die Laternenparade statt, der Höhepunkt der Feierlichkeiten. Buddhas Geburtstag ist in Südkorea ein staatlicher Feiertag. Dieses Jahr fällt er auf den 8. Mai, viele Rituale werden jedoch bereits im Vorfeld zelebriert.

Buddha Siddharta Gautama, auf den der Buddhismus zurückgeht, würde vor über 2500 Jahren geboren, wann genau ist nicht klar.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

USA und Südkorea feuern acht Raketen ins Meer

Südkorea feiert den Geburtstag Buddhas

Sonne für Buddha