EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Riesenexplosion auf Gelände von Rüstungsfabrik bei Moskau

Auf Videos war eine riesige Rauchsäule zu sehen.
Auf Videos war eine riesige Rauchsäule zu sehen. Copyright AP/Administration of Sergiev Posad municipal district of Moscow region telegram channel
Copyright AP/Administration of Sergiev Posad municipal district of Moscow region telegram channel
Von Euronews mit AP, dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In den sozialen Netzwerken wird über eine Drohnenattacke auf das Werk spekuliert, die optische Geräte für militärische Zwecke herstellt.

WERBUNG

Bei einer heftigen Explosion 70 Kilometer nordöstlich von Moskau wurden mindstens 45 Menschen verletzt. Unter den Trümmern wird noch nach möglicherweise verschütteten Menschen gesucht. 

Auf Videos war eine riesige Rauchsäule zu sehen. Die Druckwelle war in weiten Teilen der Stadt zu spüren, zerstörte Fenster und beschädigte Autos. 19 Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, drei davon auf die Intensivstation. 

Nach offiziellen, russischen Angaben habe sich die Explosion nach Missachtung von Sicherheitsvorkehrungen in einem Lager für Pyrotechnik auf einem Fabrikgelände ereignet.

Das Fabrikgelände in der Stadt Sergijew Possad gehört zum staatlichen Rüstungskonzern "Rostec". In den sozialen Netzwerken wird über eine Drohnenattacke auf das Werk spekuliert, die optische Geräte für militärische Zwecke herstellt. 

Russland, das seit mehr als 17 Monaten einen Angriffskrieg gegen das Nachbarland Ukraine führt, ist in den vergangenen Wochen selbst verstärkt zum Ziel feindlicher Drohnenattacken geworden. Insbesondere die Hauptstadt Moskau war betroffen. Schäden und Opferzahlen stehen dabei allerdings in keinem Verhältnis zu den Kriegsfolgen in der angegriffenen Ukraine.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mindestens 7 Tote nach Erdrutsch in Ecuador

Plante er einen Anschlag? : Kreml-Anhänger in Roissy festgenommen

Was war die Ursache für den Einsturz des Restaurants Medusa auf Mallorca?