EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Putin empfängt Kim: Waffen? Welche Waffen?

Kim und Putin in Russland
Kim und Putin in Russland Copyright Mikhail Metzel/Sputnik
Copyright Mikhail Metzel/Sputnik
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Von Waffenlieferungen Nordkoreas an Russland will Wladimir Putin nichts wissen. Kim wiederum sagte dem Kreml seine volle Unterstützung zu im Krieg gegen die Ukraine.

WERBUNG

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un ist nach Russland gereist, um den Kreml seiner vollen Unterstützung im russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine zu versichern. Während seines Besuchs im Kosmodrom Wostotschny sprach er mehrere Stunden mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Nach Angaben der USA dürfte es dabei um Waffenlieferungen Nordkoreas an Russland gegangen sein.

Kim unterstützt Putin

"Wir sind zuversichtlich, dass die russische Armee und das russische Volk einen großen Sieg erringen werden im gerechten Kampf zur Bestrafung böser Gruppen, die Hegemonie, Expansion und Ambitionen anstreben, und zur Schaffung eines stabilen Umfelds", so Kim Jong-un, Nordkoreas Machthaber. 

Der russische Staatspräsident sagte: 

"Unsere Beziehungen entstanden bereits während des koreanischen Freiheitskampfes im Jahr 1945, als sowjetische und koreanische Soldaten die japanischen Militaristen Schulter an Schulter niederschlugen. Auch heute sind wir bestrebt, den Zusammenhalt der Kameradschaft und der guten Nachbarschaft zu stärken.“

Putin will von Waffenkauf nichts wissen

Der Kreml wollte die angeblichen Waffenkäufe Russlands nicht kommentieren. Die US-Regierung gab an, Nordkorea werde einen Preis zu zahlen haben wenn es Russland Waffen zur Fortsetzung des Krieges gegen die Ukraine liefern sollte. Putin gab an, die Gespräche hätten sich um wirtschaftliche Zusammenarbeit, humanitäre Themen und die "Situation in der Region" gedreht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hat Putins Besucher aus Pjöngjang Waffen im Gepäck?

Kim Jong Un und Putin machen Waffengeschäfte in Wladiwostok

Im gepanzerten Zug: Kim Jong Un zu Gesprächen mit Putin in Russland eingetroffen