EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Unter Gazawis wächst Kritik an Hamas

Gaza
Gaza Copyright Mohammed Dahman/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.
Copyright Mohammed Dahman/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein Sprecher der UN-Agentur für palästinensische Flüchtlinge sagte, dass soziale Gefüge des Gazastreifens sei angesichts der weit verbreiteten Gewalt unter der lokalen Zivilbevölkerung "ausfranst".

WERBUNG

Die israelischen Streitkräfte setzten ihre Operationen in der Nähe des al-Shifa-Krankenhauses fort, ohne es jedoch vollständig zu isolieren, so das "Institut for the Study of War".

Es berichtet, dass die israelischen Streitkräfte in der Nähe eines Platzes, der weniger als einen halben Kilometer vom al-Shifa entfernt ist, und in der Straße, die den Platz begrenzt, gegen palästinensische Milizionäre kämpften.

Das israelische Militär hat in den vergangenen Tagen erklärt, dass in der Gegend um das al-Shifa-Krankenhaus heftige Kämpfe stattfanden.

Am Sonntag hieß es, es gebe einen Korridor östlich des Krankenhauses, der von Fußgängern und Krankenwagen genutzt werden könne. Palästinensische Beamte, die sich in al-Shifa aufhielten, sagten jedoch, das Gelände sei ständig von schwerem Geschützfeuer umgeben.

Unter Gazawis wächst Kritik an Hamas

Die Associated Press berichtete, dass Palästinenser im südlichen Gazastreifen, die durch die Kämpfe vertrieben wurden, die Autorität der Hamas in begrenztem Umfang "offen in Frage stellen". Die Associated Press zitierte vier anonyme Palästinenser, die davon sprachen, dass einige Bewohner des Gazastreifens wiederholt öffentlich ihre Ablehnung der Hamas-Herrschaft zum Ausdruck bringen.

In dem Bericht hieß es, dass "Hunderte" Bewohner des Gazastreifens in der Nacht die Hamas beleidigt und in einer nicht näher bezeichneten UN-Unterkunft in Gaza-Stadt ein Ende des Krieges gefordert hätten. Zeugen berichteten der Nachrichtenagentur, dass einige Einheimische "Polizisten verprügelt" hätten.

Ein Sprecher der UN-Agentur für palästinensische Flüchtlinge sagte, dass soziale Gefüge des Gazastreifens sei angesichts der weit verbreiteten Gewalt unter der lokalen Zivilbevölkerung "ausfranst". Der Bericht von Associated Press hob "Unruhen" in den Lebensmittel- und Wasserleitungen sowie das Ausmaß der Gewalt hervor, das die Gesellschaft des Gazastreifens "erschüttert".

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Starker Regen verschärft die Not der Menschen in Gaza

Al-Shifa-Klinik in Gaza ist "fast ein Friedhof" - Israels Armee zeigt Waffen unter Krankenhaus

Offensive in Gaza-Stadt: Israel drängt Palästinenser weiter Richtung Süden