EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

US-Justiz will Technologie-Riesen überprüfen

US-Justiz will Technologie-Riesen überprüfen
Copyright 
Von Sebastian Zimmermann mit dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Vermutet wird, dass es sich bei den angeführten Bereichen Websuche, soziale Medien und Online-Einzelhandel um Google, Facebook und Amazon handeln dürfte.

WERBUNG

Das US-Justizministerium hat vor, große Online-Plattformen ins Visier zu nehmen. Es soll untersucht werden, ob und in welchem Ausmaß sie Konkurrenz behindern.

Namen von Unternehmen wurden nicht genannt. Vermutet wird jedoch, dass es sich bei den angeführten Bereichen 'Websuche', 'soziale Medien' und 'Online-Einzelhandel' um Google, Facebook und Amazon handeln dürfte.

Inwieweit auch andere Technologie-Riesen, wie Apple oder Microsoft, Teil der Untersuchung werden könnten, blieb zunächst unklar.

Aus Washington hieß es, dass man auf die Bedenken von Verbrauchern und Unternehmern reagieren wolle. Es gehe um die Frage, wie die Plattformen ihre Marktmacht erreicht hätten und ob sie Innovationen gebremst und Verbrauchern geschadet hätten.

Amerikanischen Behörden wurde bislang vorgeworfen, Tech-Konzernen gegenüber zu lasch zu sein.

Die EU-Kommission hingegen hatte bereits in der Vergangenheit Wettbewerbsverfahren gegen Google und Amazon eröffnet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nachfrageeinbruch: Champagnerhersteller entscheiden sich für kleinere Ernten

Tauwetter zwischen EU und UK: Was bedeutet das für den Finanzmarkt?

Wahlschock in Frankreich: Euro rutscht nach Sieg der Linken ab