EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Kunstliebhaber aufgepasst! Welche europäischen Städte haben die beste Kunst?

Welche sind die besten Städte in Europa für Kunstliebhaber?
Welche sind die besten Städte in Europa für Kunstliebhaber? Copyright posterXXL - Canva
Copyright posterXXL - Canva
Von David Mouriquand
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Dieser Artikel wurde im Original veröffentlicht auf Englisch

Sie fragen sich, welche europäischen Städte die besten in Sachen Kunst sind? Sehen Sie sich die Rangliste an...

WERBUNG

Sind Sie ein Kunstfan oder sogar selbst künstlerisch tätig?

Planen Sie eine Städtereise, oder einen Umzug in eine europäische Stadt, überlegen Sie, wo Sie Kunst studieren wollen, oder sind Sie einfach nur neugierig, welche europäischen Städte künstlerisch am meisten zu bieten haben?

Dann sind Sie bei posterXXL genau richtig.

Das Unternehmen ist einer der führenden deutschen Online-Händler für personalisierte Fotoprodukte und hat die künstlerischsten Städte Europas gesammelt, analysiert und in eine Rangliste aufgenommen, die zeigt, welche europäischen Städte ein Paradies für Künstler:innen und Kunstliebhaber sind.

Dabei haben sie sich auf die Anzahl der Kunstgalerien, die Anzahl der von berühmten Architekten entworfenen Gebäude, die Anzahl der Kunstschulen und Kunstfestivals sowie diejenige der in der Stadt geborenen zeitgenössischen Künstler gestützt.

Welches sind also die künstlerischsten Städte Europas?

Basierend auf den fünf Kategorien von posterXXL liegt London insgesamt auf Platz 1 der Städte.

posterXXL
The most artistic cities in EuropeposterXXL

Die restlichen Top 5-Städte, die für Kunstliebhaber besonders interessant sind, sind Amsterdam, Rom, Edinburgh und Oslo. Berlin hat die Top 5 nur knapp verpasst, und etwas überraschend landet Paris nur auf Platz 10, wobei Mailand, Helsinki und Lyon die französische Hauptstadt übertrumpfen.

Hier finden Sie die vollständige Aufschlüsselung:

Die besten Kunstgalerien in Europa

posterXXL
European ranking for art galleriesposterXXL
  1. London (England)
  2. Prag (Tschechien)
  3. Paris (Frankreich)
  4. Amsterdam (Niederlande)
  5. Mailand (Italien)

London führt auch die Rangliste der besten Kunstgalerien von posterXXL an. Dem kann man nur schwer widersprechen, denn die Briten sind in Sachen Museen unschlagbar. Von Turner bis Van Gogh beherbergt die National Gallery einige der berühmtesten Gemälde der Welt; das Design Museum ist definitiv einen Besuch wert, ebenso wie das Natural History Museum und das Science Museum. Und nicht zu vergessen die Tate Modern, die zahlreiche moderne Kunstwerke beherbergt.

An zweiter Stelle steht Prag, das mit der Nationalgalerie (Národní galerie Praha) und dem Kampa-Museum zwei der beliebtesten Kunstziele beherbergt. An dritter Stelle steht Paris, wobei die französische Hauptstadt mit dem Centre Pompidou, das die größte Sammlung moderner Kunst in Europa beherbergt, dem Musée de l'Orangerie und natürlich dem Louvre hervorsticht.

Bemerkenswerte architektonische Bauwerke

posterXXL
European cities for architecture buildingsposterXXL
  1. Köln (Deutschland)
  2. Helsinki (Finnland)
  3. Antwerpen (Belgien)
  4. Leeds (England)
  5. Valencia (Spanien)

London fällt auf den 12. Platz zurück und wird von Städten wie Lyon, Glasgow und Valencia bei den Top-Städten für Architektur überholt. Köln liegt auf Platz 1 und zeichnet sich durch Gebäude berühmter Architekten aus, wie die imposante Kölner Zentralmoschee oder den Kölnturm.

Weiter im Norden belegt Helsinki mit der Universitätsbibliothek oder dem Nationalmuseum den zweiten Platz. An dritter Stelle steht Antwerpen mit Gebäuden wie dem modernen Havenhuis oder dem imposanten Bahnhof Antwerpen Centraal.

Unbedingt besuchenswerte Kunstfestivals in Europa

posterXXL
Art festivals in EuropeposterXXL
  1. Amsterdam (Niederlande)
  2. Bremen (Deutschland)
  3. Lyon (Frankreich)
  4. London (England)
  5. Hannover (Deutschland)

Amsterdam ist der Gewinner der Rangliste der Kunstfestivals. Auf dieser Kunstmesse stellen über 100 Künstler ihre Werke aus, und Liebhaber unkonventioneller Kunstperformances und Musikfans kommen auf dem No Art Festival auf ihre Kosten.

Das von den Studenten der Jacobs University organisierte Bremer ArtFest und La Strada, das die Straßenkunst feiert, bringen der deutschen Stadt den zweiten Platz auf dem Podium ein. Abgerundet wird die Top 3 von Lyon, das sich einer blühenden Kunstszene rühmen kann, allen voran wegen der Lyon Biennale, die sich als wichtiges Ereignis für zeitgenössische Kunst in Frankreich und Europa etabliert hat.

Innerhalb der Top 10 hat Deutschland die Oberhand: 4 der 10 Plätze gehen nach Deutschland.

Bekannte europäische Kunsthochschulen

posterXXL
European cities for art schoolsposterXXL
  1. Rom (Italien)
  2. Oslo (Norwegen)
  3. London (England)
  4. Turin (Italien)
  5. Amsterdam (Niederlande)

Kunsthochschulen sind entscheidend für das Gedeihen einer Kunstmetropole. Nach den Ergebnissen von posterXXL liegt Rom mit Hochschulen wie der Rome University of Fine Arts (RUFA) oder der Accademia delle arti Roma an erster Stelle.

Auch Oslo bietet mit Ausbildungseinrichtungen wie der Oslo National Academy of the Arts oder der Oslo School of Architecture and Design ein lebendiges Angebot für junge Künstlerinnen und Künstler. An dritter Stelle steht London, das nach wie vor eines der beliebtesten Ziele für ein Kunst- und Designstudium ist. Sie haben die Wahl: das Royal College of Art, die University of the Arts, Goldsmiths', die Slade School of Fine Art, und sogar das ansonsten eher für naturwissenschaftliche Studiengänge bekannte Imperial College London.

WERBUNG

Im Ländervergleich liegt in den Top 10 Frankreich mit drei der begehrtesten Kunsthochschulen vorn: Toulouse, Paris und Lyon.

Geburtsorte berühmter zeitgenössischer Künstler

posterXXL
European cities for artistsposterXXL
  1. London (England)
  2. Paris (Frankreich)
  3. Amsterdam (Niederlande)
  4. Wien (Österreich)
  5. Berlin (Deutschland)

London steht an der Spitze des posterXXL-Rankings, wenn es um zeitgenössische Künstler geht. Die englische Stadt ist der Geburtsort zahlreicher Künstler wie Tracey Emin, Antony Gormley, James Nares oder Richard Hamilton.

Paris liegt dicht dahinter, denn auch die französische Hauptstadt hat einige bekannte zeitgenössische Künstler hervorgebracht, wie Sophie Calle, Christian Boltanski oder Camille Henrot. Amsterdam liegt auf Platz 3 der Rangliste, mit Künstlern wie Saskia de Brau, Rob Scholte und Inez Van Lamsweerde, die in der niederländischen Stadt geboren wurden.

Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Rangliste von posterXXL.

Weitere Quellen • posterXXL

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kunsttherapie: Wie ein Mann eine verlassene italienische Ortschaft umgestaltete, um seinem Sohn zu helfen

Die Biennale in Lyon reist durch die Zeit

Fahren Sie in die Dolomiten, um diese 8 Künstler der Biennale Gherdëina zu sehen