EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Eng, aber gemütlich: In welchen Nachtzügen in Europa schläft es sich am besten?

Nightjet-Schlafzüge bringen die Fahrgäste durch ganz Europa.
Nightjet-Schlafzüge bringen die Fahrgäste durch ganz Europa. Copyright Harald Eisenberger
Copyright Harald Eisenberger
Von Rebecca Ann Hughes
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Dieser Artikel wurde im Original veröffentlicht auf Englisch

🚆💺Einige Nachtzüge sind teurer. Lohnt sich das, um besser zu schlafen?

WERBUNG

Angesichts des Lärms und des Mangels an Beinfreiheit bei Langstreckenflügen sind viele Reisende neugierig auf einen Nachtzug, um besser zu schlafen.

Mit bequemen Betten und dem guten Gewissen dank des umweltfreundlichen Reisens scheinen Nachtzüge durchaus geeignet zu sein, um friedlich einzuschlummern.

Doch wie sehen die Nachtzüge in Europa im Vergleich aus und welcher ist der beste, um ungestört zu schlafen?

Lesen Sie hier, was Reisende auf TripAdvisor und anderen Websites über das Schlafen im Nachtzug sagen.

Die kleinen Abteile des Venice Simplon Orient Express sind es wert

Der Venice Simplon Orient Express mag zwar nicht die preisgünstigere Variante sein, aber die Bewertungen auf TripAdvisor sind überwältigend - 674 von 870 Bewertunen zeigen fünf Sterne.

Die Reisenden schwärmen vom Champagner bei der Ankunft, den opulenten Kabinen und dem aufmerksamen Service.

Ein britischer Passagier nannte die Betten "so bequem und die Bettwäsche frisch", während ein anderer schrieb: "Die Ausstattung ist fabelhaft und es ist, als würde man in der Zeit zurückgehen und die Welt ein wenig entschleunigen."

Die wenigen negativen Kommentare über den geringen Platz in den Kabinen wurden mit dem Status des Zuges als Kulturerbe begründet.

Ein Fahrgast beschrieb eine Standardkabine als "nicht groß".

"Sie hat keine Dusche, nur ein gut gestaltetes und verstecktes Waschbecken und keine Toilette. Die Sitze lassen sich während des Essens in Kojen umwandeln", schrieb der Nutzer.

"Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben (und ich rate Ihnen dringend, vor der Buchung viele Fragen zu stellen), werden Sie all das wissen und es als Teil des Charmes akzeptieren.

Wenn Sie mehr Platz brauchen, sollten Sie eine der großen Suiten buchen, die einen zusätzlichen Wohnbereich und ein eigenes Marmorbad bieten."

Der Caledonian Sleeper ist beengt, aber gemütlich

Der Caledonian Sleeper von London zu verschiedenen Zielen in Schottland erhält Bestnoten für die Aussicht aus dem Fenster und ist eine der angenehmsten Arten, das Vereinigte Königreich zu bereisen.

Doch obwohl er als Hotel auf Rädern angepriesen wird, sollten die Fahrgäste ihre Erwartungen nicht zu hoch schrauben.

Die Euronews-Journalistin Lottie Limb beschreibt das Zimmer als nicht viel größer als ein großer Schrank, wobei der Raum effizient genutzt wird.

"Es ist extrem gemütlich, und selbst wenn es in meinen Träumen ein bisschen ruckelt, war es beruhigend, daran erinnert zu werden, wo ich mich befinde", sagte sie über ihr Schlaferlebnis.

Andere Reisende äußern sich in TripAdvisor-Bewertungen ähnlich. "Man zahlt, um in einem Bett zu schlafen, das ist alles", schrieb ein Nutzer.

Sie fanden das WiFi unzuverlässig und das Frühstück trocken und kalt, obwohl das Bett bequem war und sie die Snacks und die kostenlosen Ohrstöpsel und Augenmasken zu schätzen wussten.

WERBUNG

"Wir haben das Geld eher als einmalige Erfahrung ausgegeben [als] eine neue Art des Reisens", fügten sie hinzu. "Wir werden wahrscheinlich nicht noch einmal dafür bezahlen, aber es war wirklich schön, mal nicht in einem Zugsitz zu schlafen.

Für einen Teilnehmer aus Inverness war das Schlafen eher eine Herausforderung.

"Der Waggon klapperte und ruckelte die ganze Nacht, und man konnte jedes Mal hören, wenn jemand auf die Toilette ging, weil die Spülung so laut ist", so der Ein-Stern-Kommentar.

"Unnötig zu sagen, dass keiner von uns Schlaf bekommen hat. Wenn man bedenkt, wie teuer es ist, so teuer wie ein Fünf-Sterne-Hotel, würde man etwas Besseres erwarten."

Mehrere Nutzer bemängelten auch die Enge der Kabinen, die schmalen Kojen und die schlechte Qualität der Matratzen.

WERBUNG

Der European Sleeper: kein Schnickschnack, aber viel Spaß

Der kürzlich nach Prag verlängerte European Sleeper bringt die Fahrgäste von Brüssel über Amsterdam durch die Nacht.

Der Zug besteht aus 15 Oldtimer-Waggons aus verschiedenen Ländern und Jahrzehnten, die ein buntes, aber fröhliches Bild abgeben.

Aber auch hier gilt: Wer den Glamour des Orient Express erwartet, ist hier falsch. Ein Kritiker auf Trustpilot beschrieb die Waggons als "sehr klapprig" und "uralt".

Ein anderer meinte, die Heizung sei falsch eingestellt und die Toilette in seinem Waggon funktioniere nicht.

Recently extended to Prague, the European Sleeper whisks passengers through the night from Brussels via Amsterdam.
Recently extended to Prague, the European Sleeper whisks passengers through the night from Brussels via Amsterdam.European Sleeper

Die Journalistin Limb beschreibt das Unternehmen als "schnörkellosen Betrieb" ohne Dusche, WiFi oder Speisewagen.

WERBUNG

Ihre Erfahrung war ein Schlaf, der durch "einige ruckelige Stellen entlang der Strecke unterbrochen wurde, die selbst die tiefsten Träumer auf die Probe stellen würden."

"Ich würde empfehlen, Hausschuhe oder Pantoffeln, Handdesinfektionsmittel und natürlich eine bequeme Augenmaske und Ohrstöpsel mitzunehmen", meint sie.

In vielen Trustpilot-Bewertungen wird jedoch angemerkt, dass die Erfahrung viel besser war als ein Flug und dass sie diesen Service wieder nutzen würden.

ÖBB Nightjet bietet Schlaf, aber schlechte Wartung

Der Nightjet-Service der ÖBB verkehrt auf einem ausgedehnten Netz in ganz Europa, doch leider berichten viele Reisende von schlechten Erfahrungen.

Viele Kunden beschwerten sich über den Standard der Kabinen, in denen Duschen und Waschbecken nicht funktionierten und keine Klimaanlagen vorhanden waren.

WERBUNG
Positive reviews noted that despite compact cabins, it was possible to get a good night’s sleep.
Positive reviews noted that despite compact cabins, it was possible to get a good night’s sleep.Marek Knopp/Marek Knopp

Diejenigen, die Kabinen ohne Bad gebucht hatten, fanden die Gemeinschaftstoiletten nachts zeitweise verschlossen und schlecht gewartet.

Andere waren mit dem Bettzeug unzufrieden. "Das mitgelieferte Kopfkissen ist nur für ein Kleinkind geeignet, und ich bin mir nicht sicher, ob die Decke, die man bekommt, vor der Benutzung tatsächlich gewaschen wurde", schrieb ein Nutzer.

Mehrere Reisende berichteten auch von Schwierigkeiten bei der Rückerstattung verspäteter oder stornierter Leistungen.

In den positiven Bewertungen wurde darauf hingewiesen, dass man trotz der kompakten Kabinen gut schlafen kann.

"Nachtzugreisen sind vielleicht nicht für jeden etwas. Die Abteile sind klein und die Badezimmer sind eng, egal wie man es betrachtet, vor allem, wenn zwei Personen zusammen reisen", so ein Rezensent.

WERBUNG

"Die Abteile sind nicht mit Luxus-Hotelzimmern vergleichbar, und sie sind nicht billig. Hinzu kommen die ständige Bewegung des Zuges und der Lärm. Der Hauptvorteil von Nachtzugreisen ist jedoch, dass man in den mehr als 10 Stunden, die man im Zug verbringt, ziemlich weit reisen kann."

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Von Procida bis Antiparos: Flitterwochenziele in Europa fernab der Massenkultur

Die Nachtzüge sind zurück: Im Schlaf von Berlin nach Brüssel oder Paris reisen

Trend Nachtzug: Neue Strecke Berlin-Brüssel ist voll ausgebucht