EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Rund 700 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet
Zuletzt aktualisiert:

Video. Rund 700 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet

Rund 700 Flüchtlinge wurden nach Angaben der italienischen Küstenwache am Mittwoch vor der libyschen Küste vor dem Ertrinken gerettet.

Rund 700 Flüchtlinge wurden nach Angaben der italienischen Küstenwache am Mittwoch vor der libyschen Küste vor dem Ertrinken gerettet.

Allein das von der in Malta ansässigen Seenot-Rettungsmission Migrant Offshore Aid Station (MOAS) betriebene Schiff Phoenix rettete mehr als 300 Migranten von drei Booten aus den internationalen Gewässern vor der libyschen Küstenstadt Sabratha.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG