Video

euronews_icons_loading
Rettungsarbeiten an der Unglücksstelle

Lawinenabgang bei Norilsk: Fieberhafte Suche

Nach dem Abgang einer Lawine rund 25 Kilometer von der russischen Stadt Norilsk entfernt ist die Leiche eines Mannes gefunden worden. Die leblosen Körper einer Frau und eines Kindes waren zuvor entdeckt worden. Ein Jugendlicher wurde lebend geborgen und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Zu dem Lawinenabgang kam es in einem Schigebiet.