EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

Trauernde stellten Kerzen auf

Video. Trauer in Indonesien: Mehr als 120 Tote bei Stadionunglück

In der indonesischen Hauptstadt Djakarta ist der mehr als 120 Toten des Stadionunglücks gedacht worden. In der Stadt Malang im Osten der Insel Java kam es nach dem Spiel zwischen dem FC Arema und Persebaya Surabaya zu Ausschreitungen. Menschen stürmten auf den Platz, Gewalt brach aus. Die Polizei griff ein, setzte Tränengas ein, um die Menschen zurückzudrängen. Um sich in Sicherheit zu bringen, strömten viele in Richtung eines Ausgangs. Dieser verstopfte, Menschen wurden niedergetrampelt und kamen zu Tode.

In der indonesischen Hauptstadt Djakarta ist der mehr als 120 Toten des Stadionunglücks gedacht worden. In der Stadt Malang im Osten der Insel Java kam es nach dem Spiel zwischen dem FC Arema und Persebaya Surabaya zu Ausschreitungen. Menschen stürmten auf den Platz, Gewalt brach aus. Die Polizei griff ein, setzte Tränengas ein, um die Menschen zurückzudrängen. Um sich in Sicherheit zu bringen, strömten viele in Richtung eines Ausgangs. Dieser verstopfte, Menschen wurden niedergetrampelt und kamen zu Tode.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG