EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

Ukrainische Soldaten in Tschassiw Jar

Video. Der Kampf um Bachmut: „Das ist unser Land“

Tschassiw Jar in der ostukrainischen Oblast Donezk: Die seit Monaten heftig umkämpfte Stadt Bachmut ist keine 20 Kilometer entfernt, die Gefechte finden ebenso im Umland statt, die Verluste auf beiden Seiten sind hoch.

Tschassiw Jar in der ostukrainischen Oblast Donezk: Die seit Monaten heftig umkämpfte Stadt Bachmut ist keine 20 Kilometer entfernt, die Gefechte finden ebenso im Umland statt, die Verluste auf beiden Seiten sind hoch.

Strategisch wichtig?

Ob Bachmut strategisch wichtig ist oder ob es im Kampf um die Stadt eigentlich inzwischen vor allem darum geht, einen Sieg der Moral wegen zu holen und diesen öffentlich hochzuhängen, ist umstritten. „Bachmut ist wichtig für uns. Wenn es nicht wichtig wäre, würden wir nicht darum kämpfen. Das ist unser Land", sagt ein ukrainischer Soldat.

Die russischen Einheit versuchen seit geraumer Zeit, Bachmut einzukreisen. Nur im Westen befindet sich noch eine Zugangsstraße in ukrainischer Hand.

Stoltenberg: Bachmut könnte fallen

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte vor Kurzem, man könne nicht ausschließen, dass Bachmut in den kommenden Tagen von russischen Einheit eingenommen werde. Das werde aber nicht unbedingt eine Wende in dem Krieg bedeuten, so der Norweger. Jüngsten Berichten zufolge wird rund 40 Prozent des Stadtgebietes von russischen Truppen gehalten.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG