Jansrud gewinnt Abfahrts-Weltcup

Jansrud gewinnt Abfahrts-Weltcup
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Kjetil Jansrud hat den Abfahrts-Weltcup im französischen Méribel gewonnen. Für den Norweger ist es der zehnte Weltcup-Sieg. damit konnte der

WERBUNG

Kjetil Jansrud hat den Abfahrts-Weltcup im französischen Méribel gewonnen. Für den Norweger ist es der zehnte Weltcup-Sieg. damit konnte der Super-G-Olympiasieger auch erstmals die Disziplinwertung für sich entscheiden. Der 29-Jährige verkürzte auch den Rückstand im Gesamtweltcup. Auf den Österreicher Marcel Hirscher fehlen ihm nun
nur noch 64 Zähler.

Zweiter wurde der Schweizer Didier Défago. Der 37-Jährige kam mit einem Rückstand von 0,24 Sekunden ins Ziel, ein ganz besonderer Moment für den Abfahrts-Olympiasieger von 2010: Es war die letzte Abfahrt seiner Karriere. An diesem Donnerstag fährt er im Super-G sein letztes Rennen, danach tritt Défago zurück.

Dritter wurde der Österreicher Georg Streitberger mit 0,31 Sekunden Rückstand. Sein Landsmann Hannes Reichelt wurde nur Zehnter. Deutsche Athleten waren nicht am Start.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sommer in einem Skigebiet? Diese Bergorte haben auch außerhalb der Wintermonate viel zu bieten

Gruß vom kahlen Berg: Ist der Skitourismus noch zu retten?

Shiffrin schreibt Ski-Geschichte: Platz 1 der Siegerbestenliste der Frauen