Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Champions League: Bayern München setzt auf Heimsieg gegen Dinamo Zagreb

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Champions League: Bayern München setzt auf Heimsieg gegen Dinamo Zagreb

Doch Vorsicht vor Gegner Zagreb. Der kroatische Meister ist seit 45 Pflichtspielen unbesiegt und gewann den Auftakt in der Champions League mit 2:1 gegen Arsenal. Beim deutschen Meister wird Arturo Vidal wegen Knieproblemen wohl fehlen. Ansonsten hofft Bayern auf eine weitere Gala von Robert Lewandowski.

F:
Der FC Arsenal baut gegen Piräus auf Alexis Sanchez. Der Chilene zuletzt mit drei Toren in einem Spiel.

E:
Mit Selbstbewusstsein fährt Leverkusen zu Barcelona. Doch auch ohne Messi eine schwierige Aufgabe. Leverkusen startete mit einem Sieg über Bate.

G:
Der FC Porto steht nach dem Unentschieden gegen Kiew bereits unter Druck. Gegner Chelsea überzeugte zuletzt nicht.

H:
Olympique Lyon muss sich gegen Valencia steigern. Das Unentscheiden gegen Gent reicht nicht für das Weiterkommen. Zenit St. Petersburg bislang einziger Gewinner in dieser Gruppe.