EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

EM-Qualifikation: Holland in Not, Liechtenstein freut sich auf einen "Schweden-Happen"

EM-Qualifikation: Holland in Not, Liechtenstein freut sich auf einen "Schweden-Happen"
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 geht in die nächste Runde. Einige Favoriten sind gehörig ins Straucheln gekommen. Der

WERBUNG

Die Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 geht in die nächste Runde. Einige Favoriten sind gehörig ins Straucheln gekommen.

Der WM-Dritte Niederlande etwa steht vor einer Blamage historischer Dimension. Die Holländer verloren im September erst zuhause gegen Island. Drei Tage später setzte es eine 0:3-Klatsche in der Türkei. Nun tritt das Team von Coach Danny Blind in Kasachstan an. Die “Elftal” hat keine Chance mehr auf einen der ersten beiden Plätze. Zuletzt haben die Niederlande, Europameister von 1988, die EM-Endrunde 1984 verpasst.

Bei den Spielen der Schweden jubelten zuletzt auch eher die Gegner. Die beiden letzten Qualifikationsspiele gingen verloren: Zuerst ein 0:1 in Russland, dann die Heimpleite gegen Österreich, das sich damit für die EM in Frankreich qualifiziert hat. Schweden tritt nun beim Fußballzwerg Liechtenstein an. Das Spiel muss gewonnen werden, sonst ist der zweite Platz, der zur direkten Qualifikation berechtigt, in weiter Ferne. Liechtenstein hat immerhin schon fünf Zähler auf dem Konto. Das weitere dazukommen, wollen die Schweden unbedingt verhindern.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wer zieht ins Finale der Frauen-WM ein? Spanien und Schweden treffen aufeinander

Gastgeberinnen aus England im Finale gegen Deutschland oder Frankreich

Ganz kaputt: Statue von Zlatan Ibrahimovic (38) wieder attackiert