Türkei: Haftstrafen für Schleuser von Flüchtlingsjungen Aylan Kurdi

Türkei: Haftstrafen für Schleuser von Flüchtlingsjungen Aylan Kurdi
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Sechs Monate nach dem Tod des syrischen Flüchtlingsjungen Aylan Kurdi sind in dem Fall zwei Schleuser zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Die

WERBUNG

Sechs Monate nach dem Tod des syrischen Flüchtlingsjungen Aylan Kurdi sind in dem Fall zwei Schleuser zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Die Männer müssen jeweils für vier Jahre und zwei Monate in Haft.

Der Fall des dreijährigen Aylan hatte weltweit für Entsetzen gesorgt. Der Junge war im Urlaubsort Bodrum tot an den Strand gespült worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wieviele Kinder sind seit Aylan Kurdi ertrunken?

Dramatisches Seilbahnunglück in Antalya in der Türkei: Passagiere saßen bis zu 24 Std fest

Im Zeichen des Frühlings: Millionen Tulpen blühen in Istanbul