EU-Abgeordneter bittet: "Lassen Sie Schottland nicht im Stich"

EU-Abgeordneter bittet: "Lassen Sie Schottland nicht im Stich"
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der schottische EU-Angeordnete Alyn Smith erntete für sein leidenschaftliches Bekenntnis zur EU stürmischen Applaus.

WERBUNG

Der schottische EU-Angeordnete Alyn Smith erntete für sein leidenschaftliches Bekenntnis zur EU stürmischen Applaus.

62 Prozent der Schotten hatten für den Verbleib gestimmt. Jetzt, so Smith, hoffen sie auf den Beistand der Europäischen Union.

Das Video seiner Rede war nach wenigen Stunden auf Facebook über eine halbe Million mal angeklickt worden.

“Ich vertrete Schottland in diesem Gremium und ich bin genauso stolz, schottisch zu sein, wie europäisch.

Ich wünsche mir, dass mein Land international, kooperativ, ökologisch, fair und europäisch ist

Die Menschen in Schottland, Nordirland und London und viele, viele Menschen auch in Wales und England haben für den Verbleib in dieser Familie gestimmt.

Ich fordere, dass dieser Status – der proeuropäische Status – respektiert wird.

Kollegen, viele Dingen müssen verhandelt werden, wir müssen kühle Köpfe und warme Herzen bewahren.

Bitte, vergessen Sie nicht: Schottland hat sie nicht hängen lassen.

Ich flehe Sie an, liebe Kollegen, lassen sie Schottland jetzt nicht hängen.”

“Scotland did not let you down, do not let Scotland down.” AlynSmithMEP</a> gets standing ovations from European Parly.<a href="https://t.co/wBbCoVC5UW">https://t.co/wBbCoVC5UW</a></p>&mdash; The SNP (theSNP) June 28, 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wikingerboot in Flammen: Feier des nordischen Erbes

"Betteln und bitten": Großbritannien macht EU-Bürgern das Leben schwer

Spanierin mit Arbeitserlaubnis in Großbritannien nach Rückkehr aus dem Urlaub abgeschoben