Champions League Qualifikation: Das Aus für den AS Rom

Champions League Qualifikation: Das Aus für den AS Rom
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der AS Rom ist `raus.

WERBUNG

Der AS Rom ist `raus. 0:3 gegen den FC Porto. Das Hinspiel endete 1:1. Die Italiener waren völlig übermotiviert. Dazu rote Karten für Kapitän de Rossi und Emerson. Porto spielte den Sieg souverän nach Hause.

Dank eines Last-Minute-Elfmeters ist auch der AS Monaco weiter. Dazu Celtic Glasgow aus Schottland, Legia Warschau aus Polen und Ludogorez Rasgrad aus Bulgarien. Die letzten fünf Plätze für die Gruppenphase werden am Mittwoch vergeben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach 13 Jahren: Inter Mailand steht wieder im Champions-League-Finale

Mailänder Stadtduell Teil 2: Inter empfängt Milan im Champions League-Rückspiel

"Keine Energie mehr": Jürgen Klopp verlässt den FC Liverpool