Eilmeldung
This content is not available in your region

WM-Qualifikation: Deutschland besiegt Norwegen 3:0

WM-Qualifikation: Deutschland besiegt Norwegen 3:0
Schriftgrösse Aa Aa

Gruppe C:
Mit einer konzentrierten Leistung hat die deutsche Mannschaft im WM-Qualifikationsspiel Norwegen 3:0 geschlagen. Thomas Müller beendete seine Torflaute und traf gleich zweimal. Dazu ein Treffer von Josuah Kimmich.
Aserbaidschan rettete ein 1:0 in San Marino. Ruslan Gurbanow erzielte den Treffer. Tschechien gegen Nordirland blieb torlos.

Gruppe E:
Polen kam trotz einer 2:0 Führung über ein 2:2 in Kasachstan nicht hinaus. Dänemark bezwang Armenien 1:0. Unentschieden zwischen Rumänien und Montenegro.

Gruppe F:
Sam Allardyce hat ein erfolgreiches Debüt als Trainer der englischen Mannschaft gefeiert. Adam Lallana gelang in der Nachspielzeit der einzige Treffer des Abends. 1:0 in der Slowakei.
Litauen und Slowenien trennten sich 2:2. Malta unterlag Schottland 1:5.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.