Panda-Zwillinge zum ersten Mal wieder vereint

Panda-Zwillinge zum ersten Mal wieder vereint
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Die beiden Riesenpanda-Babys, die vor einem Monat im Shanghai Wildlife Park geboren wurden, sind zum ersten Mal wieder vereint. Die beiden kleinen haben schwarze Ohren und die unverwechselbaren “Panda-Augen”.

Der kleine Panda-Junge wog bei seiner Geburt 1.350 Gramm, das Panda-Mädchen 1.168 Gramm – etwa so viel wie ein iPhone 6, als sie am 4. Oktober innerhalb von 16 Minuten geboren wurden.

Die Tierpfleger im Shanghai Wildlife Park erklärten, es sei der natürliche Instinkt der Panda-Mütter, sich nur um das stärkere Kinder zu kümmern, die bei der Geburt mehr wiegen.

Panda twin cubs turn 1 month old at Shanghai basehttps://t.co/exEskOp4Erpic.twitter.com/uyTlrmg4PH

— Guangming Daily (@Guangming_Daily) 5. November 2016

In diesem Sommer waren auch im Wiener Tiergarten Schönbrunn Panda-Zwillinge geboren worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Peking feiert den Beginn des Jahrs des Drachen

Autonomes Uiguren-Gebiet von Erdbeben der Stärke 7,1 erschüttert

Rennen und Beauty: Einige der schönsten Schweine Chinas im Wettbewerb