Auch toll...

Auch toll...
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Trump im Kino, schwarze Quadrate und der "Great Trump Escape" nach Schweden

WERBUNG

Jeden Freitag gibt’s bei euronews interessante Geschichten, die während der Woche “übersehen” wurden, aber “auch toll” sind .

Warum deine Freunde auf Instagram schwarze Quadrate posten

Zu Beginn des Wahltages wurde Instagram von glücklichen “Ich habe gewählt” Selfies und hoffnungsvollen Botschaften überflutet. Aber direkt nach Donald Trump’s überraschender Wahl zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten änderte sich der Ton in dem sozialen Netzwerk. Viele Nutzer posteten schwarze Bilder, die meisten ohne Beschriftung, als ob sie die Sprache verloren hätten.

I can't right now.

Une photo publiée par Ryan Boswell (@ryanboswell) le 8 Nov. 2016 à 23h56 PST

Hunderte melden sich zum ‘Great Trump Escape’ nach Schweden

Das schwedisches Unternehmen Round & Round hat Amerikanern für den Fall, das Donald Trump Präsident werden würde angeboten, sich bei ihnen bewerben zu können. Der Zeitung “The Local” sagten sie später, sie hätten nie damit gerechnet, die Bewerbungen auch öffnen zu müssen. Nur die ständige Diskussion über die US-Wahl in ihrem Büro habe dazu geführt, sich die Website “Great Trump Escape” auszudenken.

Hundreds of U.S. Creatives Seek 'The Great Trump Escape' in Sweden https://t.co/xZP0L9eGQ9#advertising

— Top Ads (@topadsapp) 10 novembre 2016

Snoop Dogg will nach Toronto auswandern wenn Donald Trump gewinnt

Rapper Snoop Dogg bat seinen kanadischen Kollegen Drake um Unterkunft in Toronto, falls Donald Trump die Wahl gewinnen sollte. Der Rapper versuchte seine Enttäuschung über den Wahlausgang gar nicht erst zu verstecken und postete ein Foto der Skyline von Toronto mit der Unterschrift: “Meine neue Heimat” und dem Zusatz: “f—k this s—t. I’m going to the 6ix.” Schon während der Kampagne hatte einige Prominente ihre Auswanderung nach Kanada angekündigt, darunter Lena Dunham, Bryan Cranston und Barbra Streisand.

My new home. champagnepapi I need the hookup on some property. Nefew fuck this shit I&#39;m going to the. 6ix</a></p> <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Une photo publiée par snoopdogg (snoopdogg) le 9 Nov. 2016 à 1h02 PST

Amerika wählt – in Museen, Schwimmbädern und Waschsalons

Millionen von Amerikanern gaben Dienstag ihre Stimmen ab. Aber nur wenige konnten dies neben einem Surfbrett oder zu Sitarklängen. Das Mummenschanz-Museum in Philadelphia beehrt die Stadt traditionell mit einer jährlichen Parade mit “Kostümen, Geschichtenerzählern, Videobeispielen und einer Ausstellung, um jedermann zu zeigen, wie man am schönsten “stolziert”.

In Pictures: Unusual US election polling centres – The Straits Times https://t.co/fpmd3bpeGL#bedMattress

— Sleep Delivered (@SleepDelivered) 10 novembre 2016

Das Luxe Sunset Boulevard Hotel war das Wahllokal mit besonderem Service: es bot Parkservice, kostenloses Frühstück, Live-Sitar-Musik und kostenlose Yoga-Kurse.

This election is so stressful, that's why when you vote in Brentwood you get a continental breakfast, sitar players and yoga. Brentwood for the win!!!

Une photo publiée par Chris Daly (@dalyc2) le 8 Nov. 2016 à 10h53 PST

Am Wahltag nervten lange Schlangen und kaputte Wahlmaschinen

Als die Wähler überall im Land zu den Urnen strömten, hörte man quer durchs Land von kaputten Wahlmaschinen, langen Schlangen und das Wähler eingeschüchtert würden.

Long lines at a polling station in West Philadelphia where turnout is key for #hillaryclinton#USElection2016#PAVotespic.twitter.com/t5GB91MFhf

— Rosemary Hennigan (@Rosemary_Henn) 8 novembre 2016

Trump in Film und Fernsehen

Der Schweizer Sender RSI hat eine Zusammenfassung von Donald Trumps zahlreichen TV- und Kinoauftritten ausgegraben. Die Liste reicht von “Sex and the City” über “Spin City” bis Zoolander…

“Samantha, die Weltbürgerin und Donald Trump – mehr New York geht nicht”: Dieser Satz stammt aus “Sex and the City”, in dem der kommende US-Präsident einen Kurzauftritt hatte. Aber der Tycoon hatte auch seine eigene Reality Show, “The Apprentice”, zu Deutsch: der Lehrling. Das Video zeigt seine teils kurzen Auftritte – und davon gibt es einige: mit dem jungen Will Smith, mit Hugh Grant im “Prinzen von Bel Air” oder “Ein Chef zum Verlieben”. In der Sitcom “Spin City” schüttelt er Michael J. Fox die Hand oder zeigt dem kleinen Kevin (Macaulay Culkin) den Weg nach Haus.

Portugal: “Brücken bauen, nicht Mauern”“

Das Lissaboner Rathaus hat während des web summit Plakate aufhängen lassen mit einer klaren Botschaft für Donald Trump:

Die sozialdemokratische Opposition in Portugal kritisierte die Aktion

Doch, es stimmt: Trump ist bei Game of Thrones

Diese Parodie lief vor 9 Monaten bei ABC Insider:

Quellen:

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mike Pence: Die USA werden die Ukraine langfristig unterstützen

Prozess gegen Donald Trump: Person zündet sich vor Gerichtsgebäude an

"Er ist mein Freund": Trump empfängt Polens Präsidenten Duda in den USA