China: Mindestens 40 Tote bei Unfall in einem Kraftwerk

China: Mindestens 40 Tote bei Unfall in einem Kraftwerk
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem schweren Unglück auf der Baustelle des Kraftwerks Fengcheng im Osten Chinas sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen.

WERBUNG

Bei einem schweren Unglück auf der Baustelle des Kraftwerks Fengcheng im Osten Chinas sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen stürzte eine Plattform an einem Kühlturm ein. Mehrere Menschen wurden unter den Trümmern verschüttet. Es ist auch die Rede von Verletzten, doch es liegen keine Zahlen vor.

China strengt sich an, die Zahl der Unglücke auf Baustellen und Industrieanlagen zu senken. Präsident Xi Jinping hatte gesagt, die Regierung habe aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Bei einer gewaltigen Explosion in der Stadt Tianjin waren im vergangenen Jahr 170 Menschen ums Leben gekommen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Peking feiert den Beginn des Jahrs des Drachen

Autonomes Uiguren-Gebiet von Erdbeben der Stärke 7,1 erschüttert

Rennen und Beauty: Einige der schönsten Schweine Chinas im Wettbewerb