Handspiel? Sepp Blatter als Grapscher beschuldigt

Handspiel? Sepp Blatter als Grapscher beschuldigt
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ex-Fifa-Präsident soll US-Fußballerin angefasst haben

WERBUNG

Die US-Fußballerin Hope Solo hat dem ehemaligen Fifa-Präsidenten Sepp Blatter (81) vorgeworfen, sie begrapscht zu haben. «Sepp Blatter mir an den Hintern gefasst», sagte die 36-jährige Ex-Torhüterin nach Medienberichten («Expresso», Portugal). Der Vorfall habe sich bei der Ballon-d’Or-Gala 2013 in Zürich ereignet, bevor sie mit Blatter auf die Bühne gegangen sei, um den Preis an die Fußballspielerin des Jahres, Abby Wambach, zu übergeben.

hopesolo</a>: “Sepp Blatter grabbed my ass. Can I talk about that?” <a href="https://t.co/g6Up2CbzqK">https://t.co/g6Up2CbzqK</a></p>— Expresso (expresso) 10 novembre 2017

Blatter wies die Vorwürfe zurück. «Diese Behauptung ist lächerlich», ließ er in Medien («Guardian») ausrichten. Solo sagte weiter, sexuelle Belästigung sei im Sport weit verbreitet. «Es passiert nicht nur in Hollywood.»

Die Staatsanwaltschaft in Los Angeles will zur Aufklärung möglicher Fälle von sexueller Belästigung in Hollywood
ein Sonderermittlerteam einsetzen.

su mit dpa

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ex-FIFA-Chef Blatter hofft auf Freispruch

FIFA-Korruptionsjahr: Auch finanziell ein Verlust

Einige FIFA-Funktionäre sagen aus