Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Bitterkalt: -62 Grad in Sacha

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Bitterkalt: -62 Grad in Sacha

In der russischen Teilrepublik Sacha, auch unter dem Namen Jakutien bekannt, herrschen dieser Tage rekordverdächtige Minusgrade.

Minus 62 Grad Celsius wurden offiziell gemessen, Bewohner registrierten sogar noch niedrigere Temperaturen von -67 Grad. Welches der tiefste jemals gemessene Wert ist, ist umstritten: Einige Quellen sagen -67,7, andere sogar -71,2 Grad Celsius.