Eilmeldung

Eilmeldung

Netanjahu: Iran unterhält geheimes Atomlager

Sie lesen gerade:

Netanjahu: Iran unterhält geheimes Atomlager

Netanjahu: Iran unterhält geheimes Atomlager
Schriftgrösse Aa Aa

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat dem Iran vorgeworfen, ein geheimes Atomlager zu unterhalten. Das erklärte er in einer Rede vor den Vereinten Nationen.

Das ist nur eine weitere Lügengeschichte.

Gholamali Khoshroo UN-Botschafter Iran

"Der Iran besitzt eine weitere, geheime Einrichtung in Teheran: ein geheimes Atomlager. In dem werden riesige Mengen an Ausräustung und Material gelagert, die aus dem geheimen Atomwaffenprogramm des Irans stammen."

Iran weist Vorwürfe zurück

Netanjahu hatte bereits im Frühjahr behauptet, der Iran habe ein geheimes Atomprogramm. Der iranische Botschafter Gholamali Khoshroo wies die Vorwürfe zurück:

"Heute zeigte der israelische Showman einige Bilder von Google Street View und behauptete, er habe im Iran neue Atomlager entdeckt. Das ist nur eine weitere Lügengeschichte."

Netanjahu wirbt dafür, das internationale Atomabkommen mit dem Iran aufzukündigen - wie es die USA bereits getan haben. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherin setzte sich hingegen auf der Vollversammlung dafür ein, das Atomabkommen aufrecht zu erhalten.