EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

UN-Gericht: USA müssen Sanktionen gegen Iran aufheben

UN-Gericht: USA müssen Sanktionen gegen Iran aufheben
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Vor allem Sanktionen, die humanitäre Hilfe und die Sicherheit des Flugverkehrs bedrohen, müssten sofort aufgehoben werden, so Richter Abdulqawi Yusuf.

WERBUNG

Die USA müssen nach einem Beschluss des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag einige der neu auferlegten Sanktionen gegen den Iran vorläufig aufheben.

Vor allem Sanktionen, die humanitäre Hilfe und die Sicherheit des Flugverkehrs bedrohen, müssten sofort aufgehoben werden, so Richter Abdulqawi Yusuf:

"Die von den Vereinigten Staaten ergriffenen Maßnahmen können die Sicherheit der Zivilluftfahrt im Iran und das Leben der Passagiere gefährden. Sie verhindern, dass iranische Fluggesellschaften Ersatzteile und andere notwendige Ausrüstung erwerben".

Der Iran hatte nach dem Wiener Atomabkommen von 2015 und der Aufhebung der Sanktionen Milliardenverträge mit Boeing und Airbus unterzeichnet und hofft nach dem Urteil auf die Lieferung neuer Flugzeuge.

Unterdessen haben die USA die Entscheidung des Internationalen Gerichtshofes zurückgewiesen. Der US-Botschafter in den Niederlanden Pete Hoekstra erklärte über Twitter, das Gericht sei für den Fall nicht zuständig.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Eskalationsgefahr in Vorderasien: USA drohen dem Iran

US-Sanktionen: Menschen im Iran leiden

Gemischte Reaktionen in Teheran nach dem Tod von Präsident Ebrahim Raisi