EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Madrid verbannt Elektroroller vom Gehsteig

Madrid verbannt Elektroroller vom Gehsteig
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die beliebten Roller stellen eine Gefahr dar. Die Gesetzgebung hält mancherorts nicht mit dem Boom mit.

WERBUNG

Elektroroller boomen in Großstädten weltweit. Doch sie bringen auch Probleme mit sich: Behinderungen im Straßenverkehr, Sicherheitsbedenken, denn immerhin fahren manche der Flitzer so schnell wie Autos in der Stadt... Und so wird die Rollerfahrt mancherorts inzwischen reguliert. Jüngstes Beispiel: Madrid. In der spanischen Hauptstadt wurden die Roller jetzt von den Gehsteigen verbannt. Gefahren werden darf nur noch auf der Straße.

Tatsächlich fehlen einheitliche Regeln für die noch relativ neuen Fahrzeuge. Bis neue Gesetze geschaffen werden, haben die Roller längst die Straßen erobert.

In mehr und mehr Städten gibt es Verleihsysteme, mit denen sich jeder einfach einen herumstehenden Roller mieten kann.

Auch in Berlin gibt es solche Leihroller. In Deutschland müssen die Fahrzeuge eine Versicherung haben und dürfen nur mit einem entsprechenden Führerschein und je nach Geschwindigkeit mit Helm gefahren werden.

Diesen Artikel teilenKommentare