EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Gewalt: 50 Tage Haft für dänischen Fußballer

Gewalt: 50 Tage Haft für dänischen Fußballer
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Mittelstürmer, der jetzt für den norwegischen Verein Rosenborg Trondheim spielt, hatte im Streit einem Taxifahrer den Kiefer gebrochen.

WERBUNG

Der dänische Fu´ßballspieler Nicklas Bendtner ist in Kopenhagen zu einer 50-tägigen Haftstrafe verurteilt worden. Der Mittelstürmer, der jetzt für den norwegischen Verein Rosenborg Trondheim spielt, hatte im Streit einem Taxifahrer den Kiefer gebrochen.

Im Überwachungsvideo aus dem Taxi scheint Bendtner dem Fahrer ins Gesicht zu schlagen und ihn zu treten, nachdem ein Streit darüber begonnen hat, wie der Fahrer fahren sollte.

Bendtner gab zu, dem Taxifahrer ins Gesicht geschlagen zu haben, sagte aber, dass er sich bedroht gefühlt habe, als der Fahrer eine Flasche oder Dose auf ihn und seine Freundin warf, nachdem sie das Taxi verliessen, ohne zu bezahlen.

Wegen der Schwere der Verletzung wurde die Strafe nicht zur Bewährung ausgesetzt, Bendtners Anwalt erklärte, sein Mandant wolle das Urteil anfechten. Sein Verein ließ wissen, trotz Verurteilung wolle man an dem Spieler festhalten, der in 74 Spielen 32 Tore gemacht hat.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

E-Sports statt Fußball: Mc Donald's beendet DFB-Sponsoring

Halloween 2018: PSG Fußballstars und die gruselige Überraschung

Betrugsskandal im belgischen Fußball - Brügge-Trainer verhaftet