Marseille: Balotellis viraler Torjubel

Marseille: Balotellis viraler Torjubel
Copyright REUTERS/Jean-Paul Pelissier
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach seinem Führungstreffer für Olympique Marseille gegen Saint Etienne filmte Mario Balotelli noch auf dem Spielfeld ein Selfie-Video.

WERBUNG

Ehre, wem Ehre gebürt, dachte sich wohl Mario Balotelli nach seinem Führungstreffer für Olympique Marseille im Erstligaspiel gegen Saint Etienne. Der italienische Ex-Nationalstürmer schnappte sich kurzerhand das Handy eines Kameramanns, filmte ein Selfie-Video im Stade Velodrome - und veröffentlichte es umgehend auf Instagram.

Extravaganz ist eben kein Fremdwort für den Wandervogel des europäischen Profifußballs. Nach Stationen in Mailand, Manchester, Liverpool und Nizza scheint der 28-jährige in Marseille endlich sportlich angekommen zu sein. Seit dem Wechsel aus Nizza zum Ligarivalen Marseille im Januar traf Balotelli immerhin vier Mal in sechs Spielen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Geisterspiel mit Nachspiel in Marseille

Englischer Fußballverband klagt Balotelli an

Balotelli droht Sperre wegen Kurznachricht