Eilmeldung

Eilmeldung

Geisterspiel mit Nachspiel in Marseille

Geisterspiel mit Nachspiel in Marseille
Copyright
Reuters
Schriftgrösse Aa Aa

Das Geisterspiel zwischen Olympique Marseille und Eintracht Frankfurt könnte noch in die Verlängerung gehen - und zwar vor Gericht.

Aus Angst vor Krawallen hatten die Behörden den Gästen aus Frankfurt nicht nur den Zutritt zum Stadion untersagt, sondern auch verboten, sich in Fan-Bekleidung in der Innenstadt von Marseille zu zeigen. Ein Eilantrag der Fans wurde von einem Gericht abgewiesen.

Verletzung von EU-Grundrechten

Die Europa Leauge-Partie wurde am Donnerstag vor leeren Rängen gespielt. Der Verein hat Fans seine Unterstützung bei rechtlichen Schritten angekündigt. Experten sehen in dem Fall eine Verletzung von EU-Grundrechten. Der Fall könnte demnach sogar vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte landen.