Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Exxon Mobil droht-Lobby-Sperre im EU-Parlament

Exxon Mobil droht-Lobby-Sperre im EU-Parlament
Copyright
REUTERS/Edgar Su
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Dem Ölmulti ExxonMobil droht, das Zugangsrecht zum Europäischen Parlament und seinen Abgeordneten zu verlieren.

Dies ist die Folge der Weigerung des US-Konzerns, zu einer Anhörung über das Leugnen des Klimawandels zu erscheinen.

Die Grünen beantragten diese Maßnahme, durch die Exxon Mobil keine Lobby-Arbeit mehr machen könnte.

Abgestimmt werden soll darüber bis Ende April.