Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

De Ligt spielt kommende Saison für Juventus Turin

De Ligt spielt kommende Saison für Juventus Turin
Copyright
Action Images via Reuters/Matthew Childs
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Abwehrspieler Matthijs de Ligt wechselt von Ajax Amsterdam zu Juventus Turin.

Die Ablöse für das 19-jährige Talent beträgt insgesamt 85,5 Millionen Euro. De Ligt unterschrieb beim italienischen Rekordmeister einen Fünfjahresvertrag bis 30. Juni 2024.

De Ligts Berater Mino Raiola sagte, dass es für den Verteidiger keine Rolle gespielt habe, wer das größte Interesse an ihm zeigte: "Es ging vielmehr darum, welcher Verein für ihn und für seine Karriere am besten geeignet ist. Außerdem ist es für einen Verteidiger wichtig, in Italien zu spielen. Er kann so eine Menge lernen und vielleicht zu einem der besten, wenn nicht sogar dem besten Spieler der Welt werden. Dieser Wechsel ist für ihn ein wichtiger Schritt in seiner Karriere."

Der niederländische Nationalspieler hatte Ajax Amsterdam in der vergangenen Saison als Kapitän angeführt. Die Mannschaft gewann die holländische Meisterschaft und wurde Pokalsieger. In der Champions League kam sie bis ins Halbfinale.

De Ligt war zuvor auch von großen europäischen Vereinen, wie etwa Bayern München, Manchester United und dem FC Barcelona umworben worden.