Eilmeldung
This content is not available in your region

Coronavirus: Patienten werden wieder gesund - 2 Prozent sind gestorben

euronews_icons_loading
Coronavirus: Patienten werden wieder gesund - 2 Prozent sind gestorben
Copyright
ggg
Schriftgrösse Aa Aa

Die Zahl der Menschen, die sich mit dem neuen Coronavirus infiziert haben, ist Medienberichten zufolge auf über 8.000 gestiegen.

Sterbequote liegt bei zwei Prozent

Rund zwei Prozent sind bisher an der Krankheit gestorben. Immer mehr Patienten können das Krankenhaus geheilt wieder verlassen, so wie dieser Mann, der sich zuvor in Wuhan mit dem Virus angesteckt hatte. Er lobt vor allem die medizinischen Einrichtungen und Ärzte:

"Ich bewundere ihre Hingabe, sie sind die liebevollsten Menschen. Ich glaube, durch die Behandlung der Mediziner, der Experten und des Pflegeteams sollten wir darauf vertrauen, dass wir bald wieder gesund werden. Ich wünsche allen Patienten eine schnelle Genesung."

Höhepunkt noch nicht erreicht

In China sind mittlerweile in allen Regionen und Provinzen Infektionen mit dem neuen Erreger nachgewiesen worden. Der Höhepunkt der Epidemie wird frühestens in einer Woche erwartet. Außerhalb der Volksrepublik sind in 19 Ländern mehr als 100 Infektionen gezählt worden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.