Eilmeldung
This content is not available in your region

CDU-Parteivorsitz: Friedrich Merz will's wieder wissen

euronews_icons_loading
CDU-Parteivorsitz: Friedrich Merz will's wieder wissen
Copyright
Quelle: EVN/ZDF
Schriftgrösse Aa Aa

Friedrich Merz will sich erneut um das Amt des Vorsitzenden der CDU bewerben. Das meldet die Deutsche Presse-Agentur und bezieht sich auf das Umfeld des 64-Jährigen. Er fühle sich durch Umfrageergebnisse ermutigt und wisse die Parteibasis hinter sich, hieß es.

Im Dezember 2018 trat der Sauerländer auf dem Parteitag in Hamburg gegen Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn an. Die scheidende Vorsitzende setzte sich damals im zweiten Wahlgang knapp gegen Merz durch.

Merz, der vor einer Woche seinen Rückzug als Aufsichtsratsvorsitzender der Vermögensverwaltergesellschaft BlackRock Deutschland verkündete, spricht sich unter anderem dafür aus, liberalen und wertkonservativen Strömungen in der CDU mehr Raum zu geben.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.