Eilmeldung
euronews_icons_loading
Griechisches Militär schützt EU-Außengrenze

Tausende von Asylsuchenden in der Türkei haben sich nach Präsident Recep Tayyip Erdogans Ankündigung auf den Weg zur türkisch-griechischen Grenze gemacht. Griechenland schickt jetzt sein Militär an die Grenze zur Türkei, um die EU-Außengrenze zu schützen. Eigentlich war mit der Türkei abgemacht, dass diese illegale Grenzübertritte verhindern solle. Dafür erhält Ankara Milliarden von der EU.