Brand im Berliner Humboldt Forum: Ein Bauarbeiter verletzt

Germany Fire
Germany Fire Copyright HaJo Sittnick/(c) Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Von Alexandra Leistner mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zwei Teerkessel explodierten im Erdgeschoss. Über dem Humboldt-Forum im Zentrum von Berlin bildete sich vorübergehend eine riesige Rauchwolke. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

WERBUNG

Bei einem Brand auf der Baustelle des Ausstellungs- und Kulturzentrums Humboldt Forum in Berlin ist ein Bauarbeiter leicht verletzt worden.

Über dem Stadtzentrum bildete sich vorübergehend eine große Rauchwolke. Die Polizei ging zunächst nicht davon aus, dass der Brand gelegt wurde. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.

Rolf Erbe von der Berliner Feuerwehr sagte: "Die Einsatzkräfte konnten schon bei der Anfahrt dicke schwarze Wolken sehen. Deshalb bekamen wier auch sehr viele Notrufe von unserer Leiststelle. Es brannten hier zwei Bitumenkocher im Erdgeschoss dieser Baustelle. Der Brand war sehr schnell gelöscht. Wir haben eine leicht verletzte Person vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht."

Die Polizei geht nicht von Brandstiftung aus.

Auf dem Gelände des früheren Stadtschlosses entsteht eines der größten Prestigeprojekte der deutschen Kulturlandschaft.

Ein Sprecher des Humboldt-Forums erklärte, die bevorstehende Eröffnung eines Teils des Forums sei nicht in Gefahr.

Das Humboldt-Forum soll planmäßig ab September diesen Jahres im wiederaufgebauten Berliner Schloss eröffnen und das Ethnologische Museum, das Museum für Asiatische Kunst, die Berlin-Ausstellung und das Humboldt-Lab beheimaten.

Auf Twitter gibt es Aufnahmen des Geschehens.

Weitere Quellen • rbb

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Corona-Krise: Zwei Millionen Masken in Berlin eingetroffen

Trauer in Berlin: Wowereit Lebensgefährte Jörn Kubicki mit 54 gestorben

Schwere Brandstiftung? Polizei ermittelt nach Horror-Feuer in Berlin