Eilmeldung
This content is not available in your region

Kampfsport-Werte: Selbstbeherrschung hilft im Sport und im Leben

euronews_icons_loading
euronews
euronews   -   Copyright 
Schriftgrösse Aa Aa

Judo ist mehr als nur ein Kampfsport. Ursprünglich ein Weg zur Körperertüchtigung ist Judo auch eine Philosophie zur Persönlichkeitsentwicklung. In Krisenzeiten wie heute treten praktizierte Werte wie Selbstbeherrschung in den Vordergrund.

"Ich habe nicht das Gefühl, etwas Besonderes oder anders zu sein als andere."
Teddy Riner
französischer Judoka

Teddy Riner ist der bisher erfolgreichste Judoka aller Zeiten auf diesem Planeten. Er ist zweifacher Olympiasieger in den Jahren 2012 und 2016. Das französische Schwergewicht gewann zehn Weltmeistertitel, mehr als jeder andere. Er gewann fünf europäische Titel. Er war zweifacher Juniorenweltmeister, Athlet des Jahres und wurde weltweit geehrt. Im Jahr 2019 gewann er den Grand Slam in Brasilia. "Big Teddy" ist 2,05 Meter groß. Im Februar 2020 riss eine der beeindruckendsten Siegesserien im Weltsport: Ausgerechnet beim Heim-Grand-Slam in Paris steckte der "Unbesiegbare" seine erste Niederlage nach mehr als neun Jahren, in denen er 154 Kämpfe gewann.

"Judo ist eine Leidenschaft, ein Traum, den ich lebe."
Marie-Ève Gahié
französische Judoka

Marie-Ève Gahié wurde Weltmeisterin 2019 in Tokyo, nachdem sie 2018 das Finale in Baku verloren hatte. Beim Großen Preis von Tiflis und Zagreb 2018 holte sie Gold. Gahie gewann 2016 den Grand Slam von Abu Dhabi. Im Jahr 2013 wurde sie U18-Weltmeisterin. Gahie holte bei den Europameisterschaften 2017 Bronze. Im Jahr 2015 gewann sie bei den Europäischen Spielen Mannschaftsgold. Sie gewann 2019 den Grand Slam von Jekaterinburg. Mit Flam'91 gewann sie 2018 die Champions League, Bronze bei den IJF-Weltmeisterschaften 2019 in Qingdao.

"Judo hat mich gelehrt, mich selbst zu respektieren und anderen gegenüber Respekt zu zeigen."
Younis Eyal
jordanischer Judoka

Younis Eyal ist ein 27-jähriger Judoka aus Jordanien. Er gehört zur Nationalmannschaft und wird an den Olympischen Spielen in Tokio teilnehmen, falls diese stattfinden.

"Im Judo muss man sich auf jeden Fall selbst kontrollieren können."
Dominic Ressel
deutscher Judoka

Der deutsche Judoka Dominic Ressel gewann 2019 die Goldmedaille beim Grand Slam in Paris. Er holte 7 deutsche Nationalmedaillen in Folge -81 Kg. Beim Grand Slam in Tokio 2016 gewann er Silber, auch bei den Europameisterschaften 2017 in Warschau holte er Silber. Beim Großen Preis von Den Haag 2017 holte er Silber und 2018 Bronze, Bronze beim Grand Slam in Düsseldorf 2016, 2018 und 2019 und Bronze in Abu Dhabi. Seine erste Goldmedaille holte er beim Grand Prix 2018 in Zagreb. Er wurde Fünfter bei den Weltmeisterschaften 2018 in Baku.